Nachhaltigkeit

 

Hier finden Sie Informationen und Downloads zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

 

 

 

 

 

 

 


Sektorspezifische Leitlinie zum integrierten Pflanzenschutz im Haus- und Kleingartenbereich

Download
Um einen Beitrag zur Reduzierung der Co2 Emission zu leisten bekennt sich der VDG zum ressourcenschonenden Umgang beim Einsatz von Torf in Substraten. Einerseits geht es dabei um die Sackerden für den Endverbraucher andererseits um die Torf-Reduktion im produzierenden Gartenbau.

Dabei ist die Bedeutung eines qualitativ hochwertigen Substrats für den Handel und besonders für die Produktion von großer Bedeutung. Es muss gewährleistet werden, dass Erden abgestimmt auf unterschiedliche Ansprüche in gleichbleibender Qualität und in ausreichenden Mengen verfügbar sind.

Um die Vorgaben des Klimaschutzplans 2050 einzuhalten, verständigten sich BHB, BdB, ZVG und VDG  auf die Branchenempfehlung. Dabei wird für Substrate im Hobbybereich bis 2025 eine Reduktion um mindestens 50 % Torfanteil und bis 2030 um mindestens 70 % angestrebt.

Der VDG setzt, im Bereich der Eigenmarken Substrate, die Torfreduzierung in enger Zusammenarbeit mit der Firma Gebr. Patzer GmbH & Co. KG um. Ab Herbst 2020 wird der Torfanteil in den VDG Erden reduziert. Der Anteil liegt dann unter 50 % und erfüllt damit schon zu diesem Zeitpunkt die vorgegebenen Ziele der Torfreduktion. Zudem wird das VDG Sortiment um die torffreie Bio Erde im 20 und 45 Litersack erweitert. Damit wird ein klares Zeichen für nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln gesetzt.

Lesen Sie hier die Branchenempfehlung der Verbände.