Neugegründete VDG-Juniorengruppe trifft sich zum ersten Mal in Krefeld und Moers

Zu einem ersten Kennenlernen trafen sich am 22. und 23. April 2016 13 Teilnehmer der neugegründeten Juniorengruppe unter Anleitung von Daniel Köhli in Krefeld und Moers.

In vielen Gartencentern sind Frischemärkte und regionale Produkte zu einem Verkaufsschlager geworden. So stattete man unter dem Motto “Aus der Region für die Region” dem Obstbaubetrieb Bernd Schuhmacher in Tönisvorst einen Besuch ab.

 

GC_Schloesser

 

Neben dem konventionellen Obstanbau, werden hier auch Nischenprodukte wie Quitten, Nashis oder Aprikosen angebaut. Die hofeigene Bäckerei versorgt die drei „Apfelparadiese“ (Hofläden) mit eigenem Brot, Brötchen und Kuchen

 

Eine weitere Besonderheit ist der “Rote Apfelsaft”, aus der eigenen Apfelsaftanlage, der aus dem Königsapfel hergestellt wird. Der Betrieb gilt als einer der innovativsten in seiner Branche und hinterließ einen bleibenden Eindruck bei den Teilnehmern.

 

grillevent

Zum Thema „Grillevent im Gartencenter“ hatte der Gartencenter Schlösser in Moers eingeladen Nach einer Führung konnte die Gruppe einem Weber-Grillseminar beiwohnen. Parallel wurde unter Anleitung von Grillmeister Christian Reichert ein mehrgängiges Menü zubereitet und Fragen zur Organisation und Umsetzung von Grillevents beantwortet.

 

Am Samstag begrüßte der Geschäftsführer Peter Botz, die Gruppe recht herzlich im Namen des VDG. Mit der Gründung der neuen Juniorengruppe werden auch die Weichen für die Zukunft des Verbandes gestellt. Von den Erfahrungen der ehemaligen Juniorengruppe berichtete Klaus Ikemann, er gab der Gruppe einige Tipps und Anregungen für kommende treffen auf den Weg. In einem Workshop zur Thematik „Zukünftige Treffen“ konnten sich nun auch alle Teilnehmer einbringen und als Ergebnis soll das nächste Treffen der Junioren im September im Raum Nürnberg und Regensburg stattfinden.

 

Als Fazit kann man nur sagen, ein Anfang ist gemacht, so kann es weitergehen!
Ihr Daniel Köhli