Kaminabend – Thema Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeits-Abend am 17. März

Die Einkaufspreise steigen, da eine CO2-Abgabe erhoben wird. Verkauf von Pflanzenschutzmitteln? Torf wird gestrichen. Können Sie Ihr Geschäft in Zukunft überhaupt noch betreiben? So oder so ähnlich dürfte Ihr Eindruck über Nachhaltigkeit sein. Aber was verbirgt sich wirklich dahinter? Sind es nur Risiken oder warten auch Chancen auf Sie?

 
Am Mittwoch, den 17. März, von 19.00-21.00 Uhr folgt zu dem Thema Nachhaltigkeit der nächste Höhepunkt in unserer Gesprächsreihe! Sprechen Sie zusammen mit unseren drei Experten über das JETZT und über die ZUKUNFT.
Eingeladen zu unserem gemeinsamen Abend haben wir:

  • Ministerialrat Dr. Thomas Schmidt, Referatsleiter Gartenbau/Landschaftsbau beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft – Er erklärt die Abläufe und Strategien in einem Ministerium. Wie arbeitet die Politik? Er selbst ist u.a. verantwortlich für die Umsetzung der Torfstrategie der Bundesregierung.
  • Hans-Martin Lohmann (Geschäftsführer) und Marc Streuber (Vertriebsleiter). Neudorff hat nun mehrfach schon den Deutschen Nachhaltigkeitspreis gewonnen. Das Unternehmen hat frühzeitig das Thema Natur und Umwelt in den Mittelpunkt der eigenen Marktstrategie gestellt und profitiert nun von dem sich ständig verändernden Käuferverhalten. Wie sieht das Unternehmen die Zukunft der Gartencenterbranche?
  • Johannes Kronenberg – Geschäftsführer der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH. Was passiert gerade in punkto Natur und Umwelt im Bereich der Pflanzenproduktion und der Pflanzenvermarktung? Herr Kronenberg berichtet aus der Praxis. Was kann die Branche daraus lernen?

Auch zu diesem spannenden Themenabend laden wir Sie herzlich ein. Wir wollen per Videokonferenz miteinander sprechen. Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt. Das Thema ist von enormer Bedeutung für Ihre Zukunft! Daher melden Sie sich bitte schnell an unter verband@garten-center.de

 

Jetzt schnell sein! Sichern Sie sich Ihren Platz in der ersten Reihe!!