Dieses Thema kommt mit Nachdruck auf uns zu!

Heute liegt die Priorität noch auf Corona. An zweiter Stelle folgt jedoch schon die „Umwelt“. Wir alle müssen uns dieser Thematik in Kürze stellen. Es werden viele Veränderungen auf uns zukommen!

 

Am 17.3. sprechen wir daher im Rahmen des Kaminabends erstmals gemeinsam über dieses hoch aktuelle und vielschichtige Thema. Im Rahmen unserer zweistündigen Besprechung werden wir verschiedene Aspekte „nur“ andiskutieren können, bevor wir sie in weiteren Kaminabenden vertiefen.

 

Zusammen mit unseren Experten wollen wir mit Ihnen zunächst über diese Fragestellungen diskutieren:

  • Wie geht es weiter mit dem Verkauf von Dünger und Pflanzenschutzmitteln? Auf welche Veränderungen müssen wir uns einstellen?
  • Wie steht es um die Zukunft von Torfprodukten in unseren Gartencentern? Welche Veränderungen plant die Politik und reagieren die Kunden?
  • Wird es mit unseren Pflanztöpfen und Transportverpackungen immer so weiter gehen – produzieren, nutzen, entsorgen? Oder warten Mehrwegsysteme und Kreislaufwirtschaft auf uns?

 

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Bitte melden Sie sich daher schnell an unter verband@garten-center.de. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr Team vom VDG