Der VDG-Vorstand zum Store-Check in Amsterdam

Vergangene Woche war der Vorstand des VDG vom niederländischen Gartencenterverband zu einer Store-Check Tour nach Amsterdam eingeladen. Der Geschäftsführer, Herr Frank van der Heide hatte dazu internationale Gäste aus der Gartencenter-Szene eingeladen. Bei einer halbtägigen Fahrradtour konnten sich die Teilnehmer über Trends und neue Entwicklungen im Einzelhandel informieren. Neben den beiden außergewöhnlichen Blumenläden “De Balkonie“ und „Wildernis“ wurden ein Second-Hand-Laden mehrere Startups und diverse gastronomische Konzepte besucht. Die Leidenschaft der oft kleinen Ladeninhaber begeisterte die Gruppe. Erstaunlich ist, dass eine so große Vielzahl von kleinen Fachgeschäften in der Innenstadt von Amsterdam offensichtlich ein gutes Einkommen haben. Die Erreichbarkeit per Fahrrad ist in holländischen Innenstädten hervorragend gelöst, bei sehr kaltem Winterwetter freute sich die Gruppe auf jeden einzelnen Besuch.